Mag. Birgit Kurzacz


Mein Therapiebegleithund


Therapiebegleithund Luki
Therapie Begleithund

Meine Labradormischlingshündin Luki ist durch die intensive Therapiebegleithundausbildung bei dogs4kids (www.dogs4kids.at) darin geschult, mich bei meiner Arbeit zu unterstützen.

Unter tiergestützter Therapie versteht man alle Maßnahmen, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten eines Menschen erzielt werden sollen. Das gilt für körperliche wie für seelische Erkrankungen.

Als therapeutische Elemente werden dabei emotionale Nähe, Wärme und unbedingte Anerkennung durch das Tier angesehen. Zusätzlich werden auch verschiedene Techniken aus dem Bereich der Kommunikation und Interaktion und der Lernpsychologie eingesetzt.

Psychotherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Therapiebegleithund bitte extra mit mir vereinbaren.


 

„Animals are the best friends, they ask no question and pass no criticism.“ (Mark Twain)

Scroll Up